IBA Umweltplanung

Institut für Biotopverbund und Artenschutz. Nahe Freiburg im Breisgau.

Die Anforderungen des Naturschutzrechts an die Planungsverfahren nehmen ständig zu.

IBA Umweltplanung ist ein Planungsbüro, das Sie bei Fragen zum Naturschutz, Artenschutz und der Landschaftsplanung beraten kann.

Wir erstellen die erforderlichen Fachgutachten, wie z. B.:

  • Artenschutzgutachten (spezielle artenschutzrechtliche Prüfung) und Kartierungen
  • Umweltberichte 
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Ausgleichsplanung und Ökopunkte
  • FFH Verträglichkeitsprüfungen
  • Monitoring und Biodiversitätskonzepte

Unser Büro legt großen Wert auf eine fachkundige Beratung und die rechtssichere Umsetzung. Unsere Aufgabe ist es auch, die Planung mit den Fachbehörden, Gutachtern und allen Beteiligten zu koordinieren. Eine gute Kommunikation ist hier sehr wichtig, denn so lassen sich die besten Lösungen erreichen. 

Wir sind für Sie da, mit unserer praktischen Erfahrung aus zahlreichen Projekten bei der Umsetzung von Artenschutz- und Ausgleichsmaßnahmen, bei der Landschaftsplanung und der Aufwertung von Biotopen. 

Unser Umweltplanungsbüro nahe Freiburg arbeitet mit modernster GIS-Technik, sodass alle Daten digital und direkt auf Tablet oder Handy für Sie verfügbar sind.  Sie können sie in Ihre eigenen Systeme einpflegen und für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung stellen.

Durch unsere Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten, Stadtplanern, Biologen, Geologen usw. kann unser Planungsbüro umfangreiche Leistungen aus einer Hand anbieten. IBA übernimmt auch die Umweltbaubegleitung. So können wir dazu beitragen, dass Sie Ihr Projekt möglichst termingerecht abschließen können.

Aktuelle Projekte


Umweltbaubegleitung Bagger bei Baustelle nahe Breisach

Rittersprungsteinbruch

Umweltbaubegleitung

  • Baustellenkontrolle und Dokumentation
  • Absprachen zur Einhaltung von Naturschutz- und Umweltauflagen
  • Abschlussdokumentation
  • Erstellung einer Informationstafel

Auftraggeber: Stadt Breisach, Stadt Vogtsburg

Bearbeitungszeitraum: 2022-2023

Landschaftsplanung Naturschutz Genehmigung Murgtalpfad

Murgtalpfad

Naturschutzfachliche Genehmigungsplanung

  • Artenschutzrechtliche Relevanzeinschätzung für 22 km Wegstrecke
  • FFH-Verträglichkeitsprüfung und Konfliktanalyse
  • Konzeptionierung von Ausgleichsmaßnahmen

Auftraggeber: Gemeinden Herrischried, Murg und Rickenbach

Bearbeitungszeitraum: 2022-2023


Biodiversität Förderung Universität Freiburg

Universitäre Blühflächen

Biodiversitätsförderung

Liegenschaften der Universität Freiburg, Vermögen und Bau

  • Koordination der artenreichen und gebietsheimischen Ansaat am Freiburger Fahnenbergplatz mit Studierenden  
  • Erstellung von Informationstafeln 
  • Gutachten zur Biodiversität mit Maßnahmenkonzept für alle Potenzialflächen im Stadtgebiet von Freiburg
  • Unterstützung des Ausschreibungsdesigns zur Pflege und Neuaussaat
  • Jährliches Monitoring und Erfolgskontrolle

Auftraggeber: Rektorat der Universität Freiburg, Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Bearbeitungszeitraum: 2022-2027

integriertes Rheinprogramm Baubegleitung in Breisach

Integriertes Rheinprogramm

Umweltbaubegleitung und Kartierung

  • Kartierung der Reptilien, Pflanzen & Windelschnecken im Bauabschnitt Whyl-Weisweil  
  • Umweltbaubegleitung und fachliche Betreuung der Reptilien im Bauabschnitt Breisach-Burkheim
     

Auftraggeber: Regierungspräsidium Freiburg, 
Bearbeitungszeitraum: seit 2021

 

 

 

 

 

 


Baufeldfreimachung und Bauüberwachung Breisgau-Hochschwarzwald

Bauschuttdeponie Weinstetten

Umweltbaubegleitung, Betreuung Reptilien

  • Baufeldfreimachung Reptilien, Umsiedlung der Zauneidechsen und Mauereidechsen 
  • Neuanlage von Kreuzkröten-Laichgewässern, Umsiedelung
  • Bauüberwachung: Orchideen-Verpflanzung, Waldameisen-Umsiedelung
  • Einsaat CEF- und Ausgleichsflächen 

Auftraggeber: Abfallwirtschaft Breisgau-Hochschwarzwald (ALB), Bearbeitungszeitraum: seit 2022

Umweltbericht und Gutachten für Neubaugebiet

Neubaugebiet Tutschfelden

Kartierungen, Artenschutz, Umweltbericht

  • Kartierung aller planungsrelevanten Artengruppen auf 2 ha
  • Erstellung Artenschutzgutachten mit Maßnahmenkonzept zur Vermeidung und Ausgleich (§ 44 BNatSchG)  
  • Erstellung Umweltbericht mit Grünordnung, Berechnung der schutzgutübergreifenden Ausgleichsbedarfe (Ökopunkte) 

Auftraggeber: Stadt Herbolzheim, 

Bearbeitungszeitraum: 2023